Nachtrag zur Demo

Liebe Freund*innen,

vielen Dank für die tolle Demo heute! Es war eine ganz wunderbarer und kämpferischer feministischer Kampftag mit euch.

Leider eskalierte die Polizei unsere Demo heute! Falls ihr selbst von Repressionen betroffen wart oder welche mitbekommen habt, könnt ihr ein Gedächtnisprotokoll anfertigen (auf Internetseite der roten Hilfe steht eine Beschreibung, wie mensch ein Gedächtnisprotokoll anfertigt http://rhffm.blogsport.eu/) und zum Info- und Beratungsabend der roten Hilfe mitbringen (jeden 2. & 4. Montag im Monat von 20 bis 22 Uhr im Cafe Exzess, Leipzigerstr. 91). Ihr könnt uns zudem gerne eine Email schreiben.

Solidarische und kämperische Grüße!

8. März Bündnis für queer-/feministische Kampftage (Ffm)

DE_NN_080318_013

Advertisements